Diese Webseite verwendet Cookies.
Wenn Sie unsere Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

gartenbau-reitberger-links
    
gartenbau-reitberger-rechts

 

Romantischer Garten

Dieser Garten ist von verschiedenen, stilvoll miteinander verbundenen Gestaltungselementen und der Kombination von interessanten und außergewöhnlichen Pflanzen/-formen gekennzeichnet. Ausgehend vom Terrassenbereich aus Porphyr fällt der Blick auf eine Pflanzfläche mit einer Zeder, unter der aus einem Quellstein munter das Wasser plätschert. In den Abendstunden bietet sich hier ein schönes Schauspiel, wenn die Szene mit dem eingebauten Bodenstrahler beleuchtet wird. 

Alpenrosen, Hortensien, Rhododendren und Formgehölze zieren die anderen Beete, die durch eine Rasenkante aus Edelstahl schwungvoll von der Rasenfläche abgegrenzt werden.

 

Im hinteren Teil des Gartens lädt ein leicht versteckter Sitzplatz zum Verweilen ein. Er ist mit Kleinsteinen aus Porphyr und Marmor gepflastert.

Am Haus wurde ein großzügiger Lichtgraben mit einer Mauer in Natursteinoptik gestaltet, der für viel Tageslicht im Arbeitszimmer im Untergeschoss sorgt. Eine Treppe ermöglicht den Zugang zu den Pflanzflächen. Diese sind pflegeleicht mit Zierkies ausgelegt, in den ausgewählte Steingartenstauden und Findlinge gesetzt wurden.

 

< Übersicht Referenzen